Sporttage

Vom 26. – 31. Januar war die Stadthalle Elsfleth wieder Austragungsort sportlicher Höchstleistungen und dramatischer Ereignisse. Aber der Reihe nach…

Die 5. und 6. Klassen trugen ihre sportlichen Wettkämpfe im Ball über die Schnur und Völkerball aus. In durchweg spannenden und äußerst knappen Spielen entschieden im Endeffekt die 5a sowie 6a die Gesamtwertung zu ihren Gunsten.

Indian Touch und Hockey stand für die nächsten beiden Jahrgänge auf dem Turnierplan. Besonders im Hockey waren eine Vielzahl von schönen Kombinationen und ansehnlich herausgespielten Toren zu bestaunen. Die Sieger in diesen Disziplinen waren dabei die Klassen 7b und 8b.

Beim abschließenden Turniertag zeigten die Klassen 9 und 10 im Brennball und Fußball ihr Können. In beiden Sportarten wurden die Spiele häufig buchstäblich  in letzter Sekunde entschieden. Die begehrten Siegerurkunden samt 20 Euro für die Klassenkassen konnten sich die 9c und 10a sichern.

Das sportliche Highlight für die Abschlussjahrgänge stellte wie in jedem Jahr das Kräftemessen mit den Lehrkräften dar. Zum ersten Mal wurde neben dem bereits obligatorischen Fußballspiel auch Brennball gespielt, bei letzterem in rein weiblicher Besetzung. Hier konnten sich in einer 15-minütigen Begegnung die Schülerinnen knapp mit 43:37 durchsetzen.

Beim Fußball hingegen konnten die Lehrer ihre 6 Jahre anhaltende Serie ohne Niederlage mit einem 2:0 weiter ausbauen. Die Tore erzielten Herr Zierott per Strafstoß und unsere BFD´lerin Frau Schnarre, die nach einem mustergültig ausgespielten Konter die gelbe Filzkugel am Torwart der Schüler vorbeischob.